Es gibt eine Zeit für die Arbeit. Und es gibt eine Zeit für die Liebe. Mehr Zeit hat man nicht.
Coco Chanel

Weitere wichtige Informationen

Hier erfahren Sie weitere wichtige Informationen, die Ihnen vorab schon ein paar Fragen beantworten können.

Gerne stehe ich Ihnen dazu auch telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Terminvereinbarung/Öffnungszeiten/Parken

Meine Praxis ist nur zu den Zeiten geöffnet, in denen ein Kurs stattfindet. Sonst sind Termine nach Vereinbarung möglich. Da ich kein Wartezimmer habe lege ich die Termine so, das genügend Zeit für Sie vorhanden ist. Ich bitte Sie allerdings möglichst zu den Zeiten zu kommen, zu denen wir Ihren Termin vereinbart haben. Sollten Sie zu zeitig dran sein bitte ich Sie noch etwas vor dem Haus oder im Auto zu warten. Damit kann ich ganz für meine Patienten dasein und Sie können Sich sicher sein, das Sie während Ihrer Behandlung bei mir ebenfalls nicht gestört werden z.B. durch die Türklingel.

In bestimmten Fällen sind auch Hausbesuche möglich. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie aufgrund eines körperlichen Gebrechens nicht in der Lage sind Treppen zu steigen oder akute gesundheitliche Beschwerden haben. Doch auch zu frisch entbundenen Müttern oder Patienten mit akuten Schmerzen komme ich sehr gerne nach Hause.

Es können dann Mehrkosten anfallen, die individuell besprochen werden.

Parkplätze sind in der Straße ausreichend vorhanden. Kinderwägen und Fahrräder können vor dem Haus abgestellt werden. Bei Regen bitte an eine Regenabdeckung denken. Maxicosis oder Kinderwagen-Tragetaschen finden im Praxisraum ausreichend Platz.

Denke immer daran: Geld ist nicht alles. Aber denke auch daran, zunächst etwas davon zu verdienen, ehe du so einen Blödsinn denkst.
Verfasser unbekannt

Zur Abrechung meiner Leistungen stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung

- Bei Privat (Zusatz-)Versicherten oder Beihilfeversicherten ist es in vielen Fällen möglich, ganz oder teilweise meine Leistungen erstattet zu bekommen. Ich rechne mit Ihnen gerne über Gebühr (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) ab, Sie überweisen die Rechnungsgebühr an mich und reichen dann wie gewohnt die Rechnung bei der Krankenkasse ein. Diese prüft ob, und in welcher Höhe die Leistung erstattet wird. Bei gesetzlich Versicherten ist dies leider nicht möglich. Allerdings gibt es bereits einige gesetzliche Krankenkassen, die meine osteopathischen Behandlungssitzungen anteilig erstatten. Daher ist es immer möglich, meine Rechnungen bei den gesetzlichen Kassen einzureichen und eine Kostenbeteiligung zu erbeten. Empfehlenswert ist auch eine eventuelle Kostenbeteiligung vorab zu klären. Gerne stelle ich Ihnen dafür einen entsprechenden Behandlungsplan sowie eine Aufstellung über die zu erwartenden Kosten aus.


- Bei Selbstzahlern nach Behandlungsaufwand und gewählte Therapieform. Dies besprechen wir bei Ihrem Ersttermin ganz individuell, da jede Erkrankung andere Therapiekonzepte erfordert. Auch die Dauer der Therapie ist immer individuell, daher können die Kosten auch mal unterschiedlich ausfallen. Das Therapieplanungsgespräch - also Ihr erster Termin bei mir - kostet 80 Euro. In diesem ca. 60 Minuten dauernden Termin erstelle ich mit Ihnen eine Anamnese, untersuche Sie und bespreche mit Ihnen dann das gemeinsame Vorgehen. Danach erfolgt die individuelle Behandlung und wir vereinbaren den nächsten Termin, sofern erforderlich.

Die Kosten können Sie entweder direkt bei Ihrem Termin bei mir bar begleichen, oder am Ende eines jeden Monats nach Rechnungsstellung durch mich überweisen.

Das Ersttelefonat zur Terminvereinbarung ist selbstverständlich kostenfrei.

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie den Termin so früh wie möglich (mindestens 24 Stunden vorher) abzusagen. Nicht wahrgenommene, aber nicht abgesagte Termine stellen für mich einen Verdienstausfall dar und diesen muss ich Ihnen leider ebenfalls in Rechnung stellen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.